Zufällig entdecken Studenten verschollen geglaubtes Buch

Ein verschollen geglaubter Zufallsfund: Studenten haben bei einer Leseübung in der Uni-Bibliothek ein 500 Jahre altes Buch entdeckt. Das mittelalterliche Amtsbuch aus Münster war seit dem Zweiten Weltkrieg verschwunden, wie die Hochschule am Dienstag mitteilte. Die Geschichtsstudenten hatten im Rahm

0 votes

Weiter lesen... .

Schreibe einen Kommentar