Der Mythos vom Glauben an die flache Erde

Im Mittelalter glaubten die Menschen, die Erde sei flach, überwölbt von einer halbrunden Himmelskuppel. An ihrem Rand, wo sich Himmel und Erde berührten, verwandelten sich die umgebenden Ozeane in reißende Wasserfälle. Wirklich? …

0 votes

Weiter lesen... .

10 Jahre HistoFakt!

“HistoFakt wurde 2006 gegründet, um Unternehmen, Institutionen, Vereinen und Privatpersonen als kompetenter Partner in allen Fragen der Erforschung, Vermittlung und Darstellung von Geschichte zur Seite zu stehen.” So steht es auf unserer Website zu lesen. Seit der Gründung sind inzwischen …

0 votes

Weiter lesen... .

Jahrestage mittelalterlicher Geschichte 2016

Blog Histofact – Welche bedeutenden Geschehnisse ereigneten sich vor 500, 750 oder 1000 Jahren? Welche Jahrestage der mittelalterlichen Geschichte kommen 2016 auf uns zu? Auf welche Feiern, Gedenktage, Debatten müssen wir uns einstellen? Ein kurzer, keineswegs vollständiger und schamlos eurozentrischer Überblick: Vor mehr …

0 votes

Weiter lesen... .

Lebendige Mittelalter-Darstellungen: Ein Überblick

Living history, Re-Enactment oder lebendige Geschichtsdarstellung (zur Definition dieser und weiterer Begriffe siehe meinen Beitrag vom 25. Juli 2012) können als überaus nützliche Verfahren zur Vermittlung von Wissen über die Vergangenheit dienen. Trotz anfänglicher Widerstände und vielerorts noch immer anhaltender …

0 votes

Weiter lesen... .

Waren Ritter in Rüstung wirklich so unbeweglich?

Wenn ein Ritter in Rüstung vom Pferd fiel, war er nicht in der Lage, ohne Hilfe wieder aufzustehen. Bei Turnieren mussten die Teilnehmer mit einem Kran oder einer ähnlichen Einrichtung auf ihr Pferd gehoben werden, weil die Rüstungen so schwer …

0 votes

Weiter lesen... .

Galt man im Mittelalter mit 40 Jahren als alt?

So oder so ähnlich ist es immer wieder zu lesen oder zu hören: „Im Mittelalter sind die Menschen jung gestorben!“ Oder: „Mit 40 war man im Mittelalter ein alter Mann!“ Dazu wird in populären und seriösen Publikationen, sogar in Schulbüchern …

0 votes

Weiter lesen... .

Hatten im Mittelalter alle Menschen schlechte Zähne?

Saubere, gesunde und weiße Zähne galten im Mittelalter als Schönheitsideal. In Minnedichtung und Epik kommt kaum eine Beschreibung einer edlen Dame ohne Verweis auf ihr intaktes und gepflegtes Gebiss aus: “weiße Zähne, roter Mund” oder auch “ihre Zähne so weiß, …

0 votes

Weiter lesen... .

St. Georg und das deutsche Bier

Der 23. April ist der Tag des heiligen Georg, eines spätantiken Märtyrers, der vor allem als Drachentöter Bekanntheit erlangt und Darstellung gefunden hat. Traditionell markierte der Georgstag das Ende der Brausaison, die am 29. September, dem Tag des Erzengels Michael …

0 votes

Weiter lesen... .

“The Ill-Made Knight” und “Long Sword” von Christian G. Cameron

Zugegeben: Es waren historische (und Fantasy-) Romane, die einst mein Interesse am Mittelalter geweckt haben. Doch wenn darin von Rittern in glänzenden Rüstungen die Rede war, wollte ich immer schon wissen, wie diese eigentlich hergestellt wurden; wenn von Festmählern berichtet …

0 votes

Weiter lesen... .

Wiederentdeckung historischer Praktiken des Bogenschießens?

Dieses Video macht derzeit die Runde in den sozialen Netzwerken. Es wurde bereits fast 20 Millionen mal angeklickt.


Ein gewisser Lars Andersen, der erstaunliches am Bogen zeigt. hier eine Gegendarstellung, die einge Behauptungen des Videos nivelliert:  Continue reading →

0 votes

Weiter lesen... .