Mittelalterliche Büchergeschichten

literaturkritik.de – Der Begriff des „Diskurses“ wird dabei – wie so häufig – relativ weit gefasst: Die Herausgeber Thomas Haye und Johannes Helmrath wollen darunter das „Sprechen über den Codex im Mittelalter“ verstanden wissen. Während der „Diskurs“ also einleitend …

0 votes

Weiter lesen... .

Schreibe einen Kommentar