LARP und Reenactmentmesse bexbach

Bexbach. (red) „Überrascht wird man im Jahr 2010 von den vielen angebotenen Mittelaltermärkten in der Region“.

 Allein ca. 4000 Besucher hatten laut Veranstalter den Weg im März zum mittelalterlichen Markttreiben in die Trierer Messehalle angetreten.Etwas weiter ging die Anreise im April.

 Im saarländischen Saarpfalz-Park in Bexbach, fand am 17. und 18.April 2010 die erste internationale Messe für statt.

Als länderübergreifende Messe für Geschichte und Tourismus wurde erstmals ein Forum für Aussteller und Darsteller im historischen Bezug geschaffen.

Nun war dies laut Veranstalter keine reine Fachmesse, sondern auch eine offene Veranstaltung mit einem begleitenden großen Mittelaltermarkt und Familienprogramm. In Bexbach bot  sich für den Besucher die Möglichkeit, historisch orientierte Darstellungen, Nachstellungen und Informationen über das Mittelalter zu erleben.

 

Meine frage wäre jetzt war da schonmal jemand, is das was g´scheits?

 

 

0 votes

3 Gedanken zu “LARP und Reenactmentmesse bexbach

Schreibe einen Kommentar