Kirrweiler abgesagt!

Die nicht ganz unberühmten Winland Games von Kirrweiler in der Pfalz sind mindestens für dieses Jahr abgesagt. Wie die Webseite der IG Winlandgames seit einiger Zeit meldet gab es Probleme mit Anwohnern, die sich gestört fühlten und diese Beschwerden konnten nicht ausgeräumt werden. Der einzige konkrete Grund der für die Verärgerung angegeben wird ist die Belästigung durch den Rauch der Feuerstellen und sollte durch eine Reduzierung der Feuer erreicht werden. Dass dies durch die Interessengesmeinschaft sicher schwer zu garantieren gewesen wäre kann sich jeder Mittelalterfreund denken.

Wie es nun weitergeht scheint auch klar, nämlich gar nicht. Es scheint als wären die Fronten verhärtet, da die Organisation die Veranstaltung für beendet erklärt hat und darum bittet von Nachfragen abzusehen.

Auf Facebook schlagen die Wellen hoch und selbst Kirrweiler Bürger äußern ihr Unverständnis. Aber es scheint keine Möglichkeit zu geben an den Tatsachen noch etwas zu ändern. Damit stirbt eine profilierte Veranstaltung, die immer einen dörflichen Charackter erhalten hat und zu den Höhepunkten der Saison gehörte.

0 votes

Schreibe einen Kommentar