Geschichte: Als der Papst nach der Weltmacht griff

Kein anderes Kirchenoberhaupt hat so viel weltliche Macht wie der Papst. Warum ist das so? Ein Blick in die Geschichte erklärt: Vor knapp 1000 Jahren wurden die Grundlagen für das heutige Papsttum gelegt. Vieles, was am katholischen Oberhirten kritisiert wird, reicht in die Zeit der Salier-Dynastie

0 votes

Weiter lesen... .