Album-Charts: Saltatio Mortis tröten auf dem Hitparaden-Thron

Von der Spitze der deutschen Albumcharts erklingen in dieser Woche laute Dudelsäcke. Denn den Thron sicherten sich die deutschen Mittelalter-Rocker Saltatio Mortis mit ihrem Album „Das schwarze Einmaleins“, wie Media Control vorab meldet. Es ist die erste Nummer eins für die im Jahr 2000 gegründete

0 votes

Weiter lesen... .

Mittelalterfestival lockt mit Drachenblut und Raubritterbier

Spezialitäten aus dem Mittelalter haben am Samstag wieder zahlreiche Zuschauer nach Bückeburg gelockt. Das nach eigenen Angaben größte reisende Mittelalter-Kulturfestival „Phantasie Spectaculum“ zeigte dort im Schlosspark ein buntes Programm mit altertümlichen Spielen, Sportdisziplinen und Musik. Hi

0 votes

Weiter lesen... .

Bremen: Bischofsring aus Dom-Museum gestohlen

Das Dom-Museum in Bremen beklagt den Verlust eines äußerst kostbaren Bischofsrings aus dem 12. Jahrhundert. Er gilt als gestohlen, doch bislang ist völlig unklar, wie das möglich war. Fest steht allerdings, dass das Stück dem Museum zufolge einen „unermesslich hohen kulturellen und unschätzbaren mat

0 votes

Weiter lesen... .

Grünes Licht für Mittelalter-Stadt in Meßkirch nördlich des Bodensees

Dem Bau einer mittelalterlichen Klosterstadt in Baden-Württemberg steht nichts mehr im Wege. Der Gemeinderat gab dem auf 40 Jahre angelegten Bauvorhaben am Dienstagabend grünes Licht, wie eine Sprecherin des Rathauses mitteilte. Das Ministerium für Ländlichen Raum sagte bereits Mitte September die F

0 votes

Weiter lesen... .

Grünes Licht für Mittelalter-Stadt in Meßkirch nördlich des Bodensees

Dem Bau einer mittelalterlichen Klosterstadt in Baden-Württemberg steht nichts mehr im Wege. Der Gemeinderat gab dem auf 40 Jahre angelegten Bauvorhaben am Dienstagabend grünes Licht, wie eine Sprecherin des Rathauses mitteilte. Das Ministerium für Ländlichen Raum sagte bereits Mitte September die F

0 votes

Weiter lesen... .

Veröffentlicht unter Allgemein

Geschichte: Als der Papst nach der Weltmacht griff

Kein anderes Kirchenoberhaupt hat so viel weltliche Macht wie der Papst. Warum ist das so? Ein Blick in die Geschichte erklärt: Vor knapp 1000 Jahren wurden die Grundlagen für das heutige Papsttum gelegt. Vieles, was am katholischen Oberhirten kritisiert wird, reicht in die Zeit der Salier-Dynastie

0 votes

Weiter lesen... .